Wirtschaftsjunioren Deutschland e.V.
Alle Finalisten des Ausbildungs-Ass 2016

Preisträger 2016

In diesem Jahr feiern wir das 20-jährige Jubiläum des Ausbildungs-Ass. 20 Jahre Ausbildungs-Ass bedeuten 20 Jahre Respekt und Anerkennung der jungen Wirtschaft für Deutschlands beste Ausbilder. In den drei Kategorien erhalten die Erstplatzierten je 2.500 Euro, die Zweitplatzierten je 1.500 Euro und die Drittplatzierten je 1.000 Euro. Das "Ausbildungs-Ass" wird traditionell von der  Initiative der Jungen Deutschen Wirtschaft - ein Zusammenschluss der Wirtschaftsjunioren Deutschland und den Junioren des Handwerks - sowie der INTER Versicherungsgruppe verliehen. Medienpartner des Preises sind das handwerk magazin und Der Handel. Schirmherr des Ausbildungs-Ass ist das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Aus 189 Bewerbungen hat die Jury 11 Ausbildungs-Asse ausgewählt, die am 12. Dezember 201 im Bundeswirtschaftsministerium im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Berlin geehrt wurden.

Hier finden Sie Bilder der Veranstaltung.

 

Und das sind die Preisträger des Ausbildungs-Ass 2016

Bitte klicken Sie auf den Namen für die Laudationes und auf Projektbeschreibung,
um mehr über das Unternehmen zu erfahren.


Kategorie Handwerk

1. Platz: Alfred Kiess GmbH, Stuttgart | Projektbeschreibung
2. Platz: STADLER Anlagenbau GmbH, Altshausen | Projektbeschreibung
3. Platz: mf Mercedöl GmbH, Berlin | Projektbeschreibung
Sonderpreis: Holitsch GmbH, Tettnang | Projektbeschreibung

Kategorie Industrie, Handel, Dienstleistungen

1. Platz: Kaeser Kompressoren, Coburg | Projektbeschreibung
2. Platz: LAMILUX Heinrich Strunz Gruppe, Rehau | Projektbeschreibung
3. Platz: Hectronic GmbH+Dunkermotoren GmbH, Bonndorf | Projektbeschreibung
Sonderpreis: Amitola - Wir machen Familienleben bunter, Berlin | Projektbeschreibung

Kategorie Ausbildungsinitiativen

1. Platz: Freiherr-vom-Stein-Realschule plus, Bernkastel-Kues | Projektbeschreibung
2. Platz: Chance: Azubi e.V., Leer | Projektbeschreibung
3. Platz: Initiative "Ausbildung bringt's", Mainz | Projektbeschreibung


Lesen Sie hierzu auch unsere Pressemitteilung vom 12. Dezember.

INTER Versicherungsgruppe